(Kurs-)Gewinne, Gewinne, Gewinne!

Einen risikofreien Testflug in der dünnen Luft der Börse haben 13 Teams aus der Oberstufe unseres Gymnasiums gebucht. Sie nehmen teil am diesjährigen Börsenspiel der Sparkassen. Ziel ist, mit 50.000 Euro Spielgeld einen möglichst hohen Spekulationsgewinn zu erzielen. Dazu müssen sich die Schüler in die Situation von Großunternehmen hineindenken: Wird der Aktienkurs eines Unternehmens fallen oder steigen, wenn ein Konkurrenzunternehmen einen großen Auftrag bekommen hat? Die richtige Einschätzung solcher Situationen entscheiden über Gewinn und Verlust.

Das Börsenspiel endet am 14. Dezember 2010. Die Gewinner bekommen Reisen, Geld- und Sachpreise. Dieses Jahr steht das Börsenspiel unter dem Motto „Nachhaltigkeit“. Deshalb beurteilen die Juroren auch die Nachhaltigkeitsbewertungen, die alle Teilnehmer zu ihren Aktiendepots abgeben.

Weitere Informationen gibt es unter http://www.sparkasse.de/privatkunden/vermoegensaufbau/planspiel_boerse.html

04. Oktober 2010 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Zur Desktop Ansicht wechseln