Zweimal Freispruch: Beeindruckende Aufführungen von „Terror“

22. Juni 2017 0 Kommentare

Einer unser beiden Literaturkurse hatte sich der Herausforderung gestellt, Ferdinand von Schirachs aktuelles Theaterstück „Terror“ auf die Bühne zu bringen. Auf eindrucksvolle Art stellten die Jugendlichen im Rahmen eines Gerichtsprozesses dem Publikum die Frage: Wenn ein Kampfjetpilot ein Flugzeug mit 164 Passagieren abschießt, das von einem Terroristen in ein mit 70.000 Menschen voll besetztes Stadion gelenkt werden soll – ist er dann des 164-fachen Mordes schuldig?

Gasteltern gesucht

21. Juni 2017 0 Kommentare

Der Dürener Verein eine-welt-engagement e.v sucht eine Gastfamilie für eine junge sambische Frau, die im Rahmen des Austauschprogramms des Vereins ab August ein Praktikum im Kindergarten in Kreuzau absolvieren wird. Alle Details und Kotaktinformationen finden Sie über die Links im Beitrag.

„Wie schnell kann man auf einer Geige spielen?“ Sarah Christian besucht unsere Instrumentenklassen

20. Juni 2017 0 Kommentare

Mit einem Stück des „Teufelsgeigers“ Paganini beantwortete die Geigerin Sarah Christian, die derzeit beim Heimbacher Kammermusikfestival SPANNUNGEN: auftritt, die Frage einer Schülerin nach dem auf einer Geige möglichen Spieltempo auf sehr beeindruckende Weise. Im Rahmen des Projektes „Rhapsody in School“, das Kindern die klassische Musik durch Besuche von Künstlerinnen und Künstlern nahebringen soll, war sie zu Gast bei den Instrumentenklasasen unserer 5. und 6. Jahrgangsstufen.

SV ruft auf: Macht mit bei der Handy-Sammelaktion von MISSIO!

01. Juni 2017 0 Kommentare

Beim Besuch des Missio-Trucks „Menschen auf der Flucht – weltweit!“ Mitte Mai waren unsere Schülerinnen und Schüler erstmals auf die Aktion des katholischen Hilfswerks aufmerksam geworden. Nun hat unsere Schülervertretung dazu aufgerufen, sich daran zu beteiligen. Alte – auch defekte – Handys können in einer Box im Sekretariat abgegeben werden. Sie werden dann recycelt und die wertvollen Rohstoffe werden wiederverwendet. Außerdem spendet Missio für jedes Handy 1.- € für Familien in Not. Weitere Informationen gibt es im Beitrag.

Zur Desktop Ansicht wechseln