Gymnasium Kreuzau bei Radio Rur

Auch spannende Versuche mit ätzenden Substanzen zeigen unsere Naturwissenschaftslehrer und Oberstufenkurse am Tag der Naturwissenschaften.

Auch spannende Versuche mit ätzenden Substanzen zeigen unsere Naturwissenschaftslehrer und Oberstufenkurse am Tag der Naturwissenschaften.

Referenten von drei Hochschulen, Vorführungen für alle zwischen 8 und 88 Jahren, Kaffee und selbstgebackener Kuchen – dazu lädt unsere Schule den ganzen Kreis Düren via Radio ein. Am kommenden Dienstag macht Schulleiter Wolfgang Röther mit vier Kollegen und einer Schülerin zusammen in einer Radiosendung des Ersten Dürener Rundfunkvereins (EDR) e.V. klar, warum es sich lohnt, am 26. März zum Tag der Naturwissenschaften zu kommen. Moderatorin Jessica Gerlach hat das Organisationsteam in ihre Sendung eingeladen. Wer die Sendung hören möchte, schaltet am Dienstag  ab 21 Uhr die UKW-Frequenz 92,7 oder 107,5 ein.

17. März 2011 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln