Doppelkonzert im Forum – Schüler und Lehrer spielen klassische Musik

Am 4. Oktober stehen Schüler und Lehrer des Gymnasiums Kreuzau auf der Bühne des Forums. Damit leisten sie einen weiteren Beitrag unserer Schule zu den Kreuzauer Kulturtagen 2012.

Im ersten Teil des Doppelkonzerts trägt die Instrumentenklasse 7a unter anderem Werke von Camille Saint-Saens und unserem Musiklehrer Christian Ebbertz vor.

Ebbertz tritt im zweiten Teil des Konzerts selber auf – zusammen mit seinem Kollegen Michel Renneberg und Matthias Purrer. Das Trio interpretiert Stücke für Klavier, Klarinette und Cello von Francis Poulenc, Alexander Arutjunjan und Michail Glinka.

Das Konzert am 4. Oktober beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt kostet drei Euro.

27. September 2012 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln