Wieder einmal große Erfolge für Kreuzauer Volleyballer

Mädchen
1. Platz: Gymnasium Kreuzau vertreten durch Lisa Mainz und Nina Koerfer
2. Platz: Gymnasium Kreuzau vertreten durch Nina Wloszkiewicz und Jessica Krau-ße
5. Platz: Gymnasium Kreuzau vertreten durch Helena Schmidt und Hannah Bünten, die jüngsten Teilnehmerinnen

Jungen
Den 1. Platz erspielte sich unser Teammitglied Niklas Kanski (10d), der jedoch mit seinem Vereinspartner am Turnier teilnahm und somit nicht von mir gemeldet werden konnte, beiden jedoch ein Riesenkompliment für das tolle Finale gegen uns!
2. Platz: Gymnasium Kreuzau vertreten durch Till Theißen und Tim Ross
7. Platz: Gymnasium Kreuzau vertreten durch Tim Michna und Philipp Ink

Urkunden, Pokale und Sachpreise erhielten die Spieler/innen, den von der DKB in Höhe von € 150,00 gestifteten Preis für die beste Fangruppe erhielten wie bereits in den vergangenen Jahren ununterbrochen die Fans des Gymnasiums Kreuzau – vie-len Dank für die Unterstützung.
(ga)

15. September 2006 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Zur Desktop Ansicht wechseln