Unsere Volleyballer unter den sechs besten NRW-Mannschaften

Kurz vor den Karnevalstagen nahm unsere Volleyball-Mannschaft der Jahrgangstufen 6 und 7 an den Meisterschaften des Regierungsbezirks Köln teil. Auf Grund ihrer besonderen Leistung bei dem Turnier dürfen sie auch als Vizemeister des Regierungsbezirks Ende April an den Landesmeisterschaften der sechs besten Volleyball-Teams der Wettkampfklasse IV in Nordrhein-Westfalen teilnehmen.

fullsizeoutput_10

Eine der sechs besten Volleyballmannschaften NRWs in ihrer Altersklasse (v.l.n.r.): Max Poth, Julian Winterscheidt, Tom Becker, Aaron Wälde sowie Tobias Müller – in den neuen vom Förderverein gesponserten Wettkampf-T-Shirts

Nach spannenden Spielen der Vorrunde (Gegner: St. Ursula Gymnasium Aachen und freie Waldorfschule Bonn) und erfolgreichen Viertel- und Halbfinal Begegnungen (St. Angela Gymnasium Bad Münstereifel und Gymnasium St. Augustin), mussten sich die Jungs in einem spannenden und mitreißenden Finale nur der Auswahl des Beethoven Gymnasiums aus Bonn denkbar knapp im Tie-Break des dritten Satzes geschlagen geben.

Ein herzlicher Glückwunsch an die erfolgreichen Jungs – und ein Dank an Alexander Müller, der das Team betreut und begleitet, sowie an den Förderverein für die tollen T-Shirts.

Im Herbst wird die Mannschaft in einer höheren Altersgruppe am Wettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ teilnehmen und dann versuchen, an die sportliche Erfolge der letzten Monate anzuknüpfen. Dafür wünschen wir jetzt schon viel Erfolg – aber erst einmal drücken wir natürlich die Daumen für das Landesfinale!

01. März 2017 Autor:  Wolfgang Arnoldt 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln