NRW Streetbasketball-Tour zu Gast in Kreuzau

Auf dem Schulhof wird gedribbelt werdBasketball 2017en: Die NRW-Streetbasketball-Tour 2017 macht am 28. Juni Halt in Kreuzau. Der Kreissportbund Düren, die Gemeinde Kreuzau und die AOK Rheinland/Hamburg sind Ausrichter der Veranstaltung, die in der Zeit von 14 bis etwa 18 Uhr stattfindet. Teilnehmen können Kinder, Jugendliche und Erwachsene ab acht Jahren in zehn verschiedenen Alters- und Wettkampfklassen.

Das Gymnasium Kreuzau ist natürlich auch dabei – die Meldefrist läuft bereits. Schulen mit sieben oder mehr angemeldeten Teams bekommen ein Ball-Paket geschenkt. Die Anmeldung ist bei unseren Sportlehrern und via Internet möglich. Auf nrw-tour.de stehen auch aktuelle Regeländerungen zur Tour 2017.

Alle Teilnehmer erhalten in jedem Fall ein T-Shirt der Tour und ein Freigetränk.

Die Siegerinnen und Sieger der Städte-Turniere, also auch die Gewinner aus Kreuzau, treffen sich zum Finale am Samstag, 1. Juli, in Recklinghausen. Dort spielen sie um den Titel der NRW-Streetbasketball-Champions 2017. Der Westdeutsche Basketballverband, die zuständigen Ministerien des Landes Nordrhein-Westfalen, die Allgemeinen Ortskrankenkassen Rheinland und Westfalen und der Landessportbund NRW organisieren die jährlich stattfindende Tour.

10. Mai 2017 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln