Klassenfahrt der 5b nach Freusburg

In Freusburg angekommen, ging es einen steilen Berg hoch zur Burg. In der Jugendherberge waren die Zimmer schnell verteilt. Unser Abenteuer konnte beginnen. Zuerst trafen wir uns in unserem Speise- und Gruppenraum SAUERLAND. Es gab da nämlich jetzt Mittagessen! Anschließend war ein wenig Freizeit angesagt, aber danach startete unsere „Knappenausbildung“, durch unsere beiden Ausbilder Christiane und Stephan. Sie machten mit uns einige Übungen. Mal waren es einfache Spiele, mal trainierten wir aber auch unser Vertrauen zueinander. Zum Abschluss des ersten Abends haben wir eine Nachtwanderung gemacht und danach ging es auf den einzelnen Zimmer noch lustig weiter! Auch am nächsten Tag war wieder volles Programm angesagt. Gegen Nachmittag dann der Höhepunkt unserer Fahrt, jeder bekam seine URKUNDE ZUR KNAPPIN/KNAPPE!!! An diesem Abend trafen wir uns nach dem „Knappenmahl“ gegen 20 Uhr im Raum SIEGERLAND zu einem Tanzabend, mit Gesangs- und Kostümwettbewerb. Am nächsten Morgen nach dem Frühstück mussten wir auch schon wieder packen. Schade, dass die schöne Zeit so schnell vorbeigegangen war. Wir hatten alle sehr viel Spaß miteinander und wir würden die Jugendherberge auch für andere Klassen empfehlen!
Anna Schmitz

02. Mai 2006 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Zur Desktop Ansicht wechseln