Fünf erste Plätze und ein Mannschaftssieg bei Leichtathletik-Kreismeisterschaften

Bei den Einzelwettbewerben der Schulkreismeisterschaften am 28. Juni waren Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Kreuzau sehr erfolgreich. Insgesamt holten sie fünf erste, fünf zweite und zehn dritte Plätze. Mit dabei waren Mateusz Kiczka (Weitsprung), Julian Winterscheidt (Ballwurf), David Peters (800-Meter-Lauf), sowie Patrick Roeb, Jonas Winterscheidt und David Peters in der 3×1000-Meter-Staffel. Jonas Winterscheidt trat auch im Hochsprung an.

Mit großem Einsatz erkämpften sich die Kreuzauer Gymnasiasten fünf erste Plätze in den Einzel- und einen Mannschaftssieg in den Team-Wettbewerben.

Mit großem Einsatz erkämpften sich die Kreuzauer Gymnasiasten fünf erste Plätze in den Einzel- und einen Mannschaftssieg in den Team-Wettbewerben.

Das Gymnasium Kreuzau war auch schon bei den Mannschaftswettbewerben der Leichtathletik-Kreismeisterschaften am 9. Juni von drei Mannschaften erfolgreich vertreten worden: In der Wettkampfklasse II siegte die Mannschaft aus Kreuzau.  Zu verdanken ist dieser Erfolg Nazraf Fowseen, Tim Eberle, Etienne Wiebe, Enrico Wiebe, David Peters, Patrick Roeb, Marius Koep, Daniel Kutschak Alawi, Samuel Kondziela und Daniel Macholz. In der Wettkampfklasse IV belegte das Mädchen-Team den vierten Platz, die Jungen wurden insgesamt zweiter.

Kaum zu glauben - aber auf dem Sportplatz ging zeitweise sogar die Sonne auf.

Kaum zu glauben – aber auf dem Sportplatz ging zeitweise sogar die Sonne auf.

Die Lehrerinnen und Lehrer der Fachschaft Sport gratulierten allen Teilnehmern zu ihrer erfreulichen Wettkampfbilanz.

05. Juli 2016 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln