Zum Ende eines besonderen Jahres: Danke, schöne Ferien und frohe Weihnachten!

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Kolleg*innen,

ein ganz besonderes Jahr geht zu Ende. Ich möchte Ihnen und euch ganz herzlich danken, für den ebenso offenen wie geduldigen Umgang mit den immer wieder neuen Herausforderungen, für die so weit überwiegend disziplinierte Einhaltung all der vielen Regeln, für das Mitdenken über mögliche Optimierungen bei unserem gemeinsamen learning by doing.

Meinen Kolleg*innen gilt mein herzlicher Dank für ihren großen Einsatz und die so hilfreiche und solidarische Zusammenarbeit bei der Erschließung neuer Möglichkeiten der Nutzung digitaler Medien und für ihre Umsicht und Aufmerksamkeit bei der Begleitung unserer Kinder und Jugendlichen in diesen schwierigen Zeiten. Und unseren Sekretärinnen und Hausmeistern sowie den Sozialarbeiterinnen, für die die ständig neuen Regelungen und die Fragen und Sorgen der Schüler*innen auch mit besonderen Herausforderungen verbunden waren, ebenfalls ein herzliches Dankeschön für Ihren Einsatz und die so tolle Zusammenarbeit.

Normalerweise gibt es mit meinen Weihnachtsgrüßen eine fröhliche Bildergalerie zum Konzert der Brass-AG auf dem Mensa-Dach, dem Weihnachtsabend der SV und dem Weihnachtssingen der 5. und 6. Klassen mit den Kindern der Sekundarschule – alles Dinge, die wie so manches andere, was unser Schulleben schön und bunt macht, in diesem Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen sind.

Unsere Schülerin Sina Rixen (Q2) hat eigens einen zu diesen so sonderbaren Zeiten passenden Weihnachtsgruß gestaltet, den ich gerne mit einem herzlichen Dankeschön an Sina allen hier zugänglich mache.

Ich wünsche allen schöne Ferien, ein im Sinne des obigen Grußes vielleicht etwas anderes, aber hoffentlich auch im positiven Sinne besonderes Weihnachtsfest und für das neue Jahr die sicher auch weiterhin notwendige Kraft, Geduld und Umsicht – und vor allem, dass wir alle gesund bleiben! (Und allen, die am Montag noch die letzten Klausuren schreiben, natürlich viel Erfolg!)

Mit einem herzlichen Gruß, Ihr/euer Wolfgang Arnoldt

P.S.: Wir werden uns bemühen, möglichst bis zum 08.01. hier auf der Homepage die Informationen zu den Details des Wiederbeginns des Unterrichts am 11.01. bekanntzumachen.

18. Dezember 2020 Autor:  Wolfgang Arnoldt 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln