Wählen ab 16? – Interessante Antworten von Politikern aus Gemeinde und Kreis an die Klasse 9d

Mit ihrem Flyer zum Thema „Wählen ab 16? Wir sind dafür!“ hat die Klasse 9d nicht nur beim Bundeswettbewerb politische Bildung als eine der besten 9. Klassen abgeschnitten und einen Preis von 250.- € gewonnen. Damit das Thema auch vor Ort weiter in der Diskussion bleibt, hat die Klasse nicht nur 1000 ihrer Flyer in der Schule und der Gemeinde verteilt, sondern auch eine Reihe von Politikern angeschrieben.

Einige insgesamt sehr positive und teilweise auch politisch interessante Rückmeldungen hat die Klasse bislang erhalten. Mit der freundlichen Erlaubnis der Absender veröffentlichen wir hier gerne diese Briefe (in alphabetischer Reihenfolge):

Ingo Eßer, Bürgermeister von Kreuzau

Astrid Hohn, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Kreuzauer Rat

Thomas Rachel, Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Düren, Parlamentarischer Staatssekretär im Forschungsministerium

Wolfgang Spelthahn, Landrat des Kreises Düren

Die Rückmeldungen zeigen: Es scheint sich zu bestätigen, was die Klasse in ihrem Flyer schreibt: Wählen ab 16 ist … in der Diskussion und im Trend.
Und: … (I)n immer mehr Bundesländern und in den Parteien gewinnt die Senkung des Wahlalters an Anhängern.

Die Frage bleibt also interessant!

02. Mai 2018 Autor:  Wolfgang Arnoldt 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zur Desktop Ansicht wechseln