Jetzt abstimmen: Rur-Stadion beim Handwerkswettbewerb

Beim nächsten Sporttag könnten Zuschauer*innen auf ihr sitzen: Dank eines Teams um unseren Sportlehrer Holger Meuter verfügt unsere Schule jetzt über tragbare, zweistufige Sitzbänke. Wo auch immer auf dem Schulgelände spannende Bewegung zu beobachten ist, können die Tribünen-Teile aufgestellt werden.

Der Wettbewerbsbeitrag des Gymnasiums Kreuzau

Mit der Tribünen-Idee nehmen die Konstrukteure an einem Handwerkswettbewerb mit Publikumsabstimmung teil. Deshalb bittet das Homepage-Team alle Leser*innen, ihre Stimme für das Projekt „RUR Stadion – Sitztribüne für besondere Momente“ abzugeben.

04. November 2020 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln