Der nächste Glückwunsch an unsere Volleyballer der Wettkampfklasse II

Am Donnerstag, dem 12.01.2017, wurde die Bezirkshauptrunde im Volleyball in der Wettkampfgruppe II ausgespielt. Wettkampfort war die Dreifachsporthalle Berufskolleg Eifel in Kall.

In einem spannenden und hochklassigen Spiel konnten sich die Schüler des Kreuzauer Gymnasiums gegen das Team des Hermann-Josef-Kollegs Steinfeld durchsetzen und mit 3:0 Sätzen gewinnen. Mit diesem Sieg hat sich das Gymnasium Kreuzau als Vertreter der Kreise Euskirchen, Düren und Rhein-Erft-Kreis für die Bezirksendrunde am 26.01.2017 in Bonn qualifiziert.

Gymnasium Kreuzau WKII Volleyball 2017

Für das Gymnasium Kreuzau spielten:
Jean-Maurice Läbe, Simon Treis, Enrico Wiebe, Erich Peterhoff, Marius Koep, Tim Eberle, Tim Müller, Andre Löwen sowie Jonas Winterscheidt.

Wir gratulieren ganz herzlich zum zweiten Erfolg nach dem Gewinn der Kreismeisterschaft und wünschen  viel Erfolg bei der Bezirksmeisterschaft!

16. Januar 2017 Autor:  Wolfgang Arnoldt 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln