Erste Karnevalssitzung der SV lässt Festhalle beben

Singen, Tanzen und Wettspiele auf der Bühne brachten die Schulgemeinde beim heutigen Karnevalsauftakt in der Festhalle auf Trab. Mit großem Aufwand hatte unsere Schülervertretung (SV) ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Höhepunkt der einstündigen Veranstaltung in der Festhalle war der Besuch des Kinderprinzen Linus I., der unsere Klasse 6a besucht.

In den ersten beiden Stunden hatten die Schüler*innen noch im Unterricht gesessen – nach der Pause ließ es der Moderator der Sitzung, unser Schülersprecher David Peters, richtig krachen: Ein Dreigestirn der Schüler trat im karnevalistischen Wettstreit gegen das Trio Judith Weyermann, Klaus Böhme und Nicole Arbter an.

Zum Schluss bedankte sich Schulleiter Wolfgang Arnoldt beim Organisationsteam der SV für die großartige Leistung und den tollen Start in den Straßenkarneval: „Das war eine rundum gelungene Premiere – ein ganz großes Kompliment an unsere Schülervertretung! Und jetzt allen „vill Spaß an d’r Freud“ – und passt gut auf euch auf!“

20. Februar 2020 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln