Erste Babysitterausbildung erfolgreich abgeschlossen

Erster Ausbildungsjahrgang am Gymnasium Kreuzau

Der erste Ausbildungsjahrgang des Babysitter-Kurses konnte in der vergangenen Woche seine Urkunden nach bestandener Prüfung entgegennehmen.

Nachdem die Idee zu dieser Ausbildung im Rahmen der Begabtenförderung schon längere Zeit auf die Umsetzung nach Corona wartete, konnte der Kurs nun doch schon mit Maske und Abstand im Januar von unserem Kollegen Herrn Meuter umgesetzt werden. Die fünfzehnstündige Ausbildung wurde in drei Abschnitten am Gymnasium Kreuzau unter Leitung unserer Schulsozialarbeit und einer externen Fachkraft durchgeführt, die ein breites Spektrum von den Entwicklungsstufen der Kleinkinder bis hin zu juristischen Fragen rund um die Aufsichtspflicht vermitteln konnten.

Die Schülerinnen und der Schüler des Gymnasiums Kreuzau sind nunmehr praktisch wie auch theoretisch gut vorbereitet um mit der verantwortungsvollen Aufgabe als Babysitters erste Schritte in die „Miniselbstständigkeit“ zu tun und sind sicherlich ein Zugewinn für ihre Heimatgemeinde und alle dort lebenden jungen Familien.

Kontakte zu unseren Kursteilnehmern vermitteln wir gerne über die E-Mail:

mail@gymnasium-kreuzau.de

Wir bedanken uns besonderes für die ehrenamtliche Unterstützung von Herrn Bruske, Lehrer am Berufskolleg St. Nikolaus Stift in Füssenich, der mit seiner professionellen fachlichen Expertise einen Teil der Lehrinhalte vermitteln hat.

18. Februar 2022 Autor:  Karsten Engelmann 1 Kommentar
  • Julia Mertens sagt:

    Herzlichen Glückwunsch! Das ist eine tolle Idee. Ich drücke euch die Daumen, dass ihr nette Familien findet, die euer Angebot annehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln