Tom Becker schafft es viermal auf das Treppchen: Erfolgreiche Teilnahme an den Kreismeisterschaften im Schwimmen

Anfang Februar nahmen in der Schwimmhalle Jesuitenhof in Düren insgesamt 34 Schülerinnen und Schüler unserer Schule bei den Kreismeisterschaften im Schwimmen teil. Im Wettstreit mit der Konkurrenz von 8 weiteren Schulen gab es eine Reihe herausragender Ergebnisse.

Allen voran der zweifache Kreismeister (50 m Freistil und 50 m Rücken) und zweifache Vizekreismeister (50 m Schmetterling und 50 m Freistil) Tom Becker aus der 5 c.

Schwimmen 2017

Bei den insgesamt 52 Einzelstarts erreichten noch zwei weitere Kreuzauer einen Platz „auf dem Treppchen“: Ole Hahn (Klasse 5b) wurde Dritter über 50 m Brust und Noa Seidensticker (Q1) wurde Dritte über 100 m Rücken. Insgesamt konnten 23 Platzierungen auf den Plätzen 1-6 erreicht werden

Von den vier teilnehmenden Kreuzauer Staffeln war die Mädchenstaffel über 8 x 50 m Brust  mit Julia Wolf (5b), Leni Ritter (5b), Joana Merten (6c), Annika Salentin (6c), Julia Sülzer (6c), Maya Seidensticker (8d), Anne Weißinger (8b) und Noa Seidensticker (Q1) mit ihrem dritten Platz am erfolgreichsten. Die beiden Jungen-Staffeln über 8 x 50m Freistil und 8 x 50 m Brust und die Mädchen Freistil-Staffel wurden jeweils 5.

Lehrerin Stephanie Preetz und Schulleiter Wolfgang Arnoldt gratulierten den erfolgreichen Schwimmerinnen und Schwimmern und wünschten natürlich viel Erfolg für den nächsten Wettkampf: Die meisten sind wieder dabei, wenn beim Landessportfest der Schulen im Schwimmen am Donnerstag, den 23.03.2017 die Mannschaftswettkämpfe stattfinden.

02. März 2017 Autor:  Wolfgang Arnoldt 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln