Workshops für Grundschüler*innen und Informationsabende für Eltern

Das Gymnasium der Gemeinde Kreuzau stellt sich vor und lädt die Grundschülerinnen und Grundschüler sowie ihre Eltern herzlich ein – zu einer coronabedingt etwas anderen Art der Information:

Nach den Herbstferien, am Mittwoch, 27.10.21, Donnerstag, 28.10.2021, Dienstag, 02.11.2021, und Mittwoch, 03.11.2021, können die Schülerinnen und Schüler im Rahmen von zahlreichen kreativen, sportlichen und spannenden Workshops jeweils zwischen 15 und 17 Uhr in kleinen Gruppen die Schule und die neuen Schulfächer kennenlernen. Hier auf unserer Homepage werden die Workshops vorgestellt, aus denen sich die Schülerinnen und Schüler verschiedene Kurse aussuchen, die sie gern besuchen wollen. Da können die Teilnehmer*innen zum Beispiel prüfen, ob ein Check gefälscht ist, eine Schatzsuche mit GPS-Unterstützung unternehmen oder einen Stoffbeutel mit einem selbst gestalteten Motiv bedrucken.

Ein Workshop dauert etwa eine Stunde. Wir bitten um vorherige Anmeldung per E-Mail unter der Adresse grundschulworkshops@gymnasium-kreuzau.de. Die Anmeldefrist ist allerdings abgelaufen – jetzt ist nur noch ein Platz auf der Warteliste möglich.

Dennoch kann man kann sich auch zu mehreren Workshops anmelden. Die Teilnehmerzahl ist wegen der Hygieneregeln und Infektionsschutzmaßnahmen leider begrenzt. Wir gehen davon aus, dass der Wunsch, der als erstes in der „Wunschliste“ steht, auch der Favorit ist. Anmeldeschluss war Mittwoch, 20.10.2021, danach erhalten die Schülerinnen und Schüler per Mail Bescheid, welche(n) Workshop(s) sie besuchen können.

Die Bilder vom Tag der offenen Tür 2019 vermitteln einen Eindruck von einzelnen Workshops und Informationsangeboten. Im Schuljahr 2020-21 gab es coronabedingt keine Möglichkeit, unsere Schule vor Ort kennenzulernen.

Die Eltern sind zu einer Informationsveranstaltung ins Forum des Gymnasiums eingeladen: Am Donnerstagabend, 04.11.2021, oder am Dienstagabend, 01.02.2022, jeweils um 18 Uhr. Hier informieren Sie Karsten Engelmann, der Schulleiter, und Gerda Rubel, die Leiterin der Erprobungsstufe, gern über den gymnasialen Bildungsgang und das Leben und Lernen an unserer Schule. Im Anschluss an den Vortrag haben Sie Gelegenheit, mit älteren Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern ins Gespräch zu kommen. Anmeldungen sind ab sofort möglich:

Die Zahl der Gäste ist wegen der Hygieneregeln und Infektionsschutzmaßnahmen leider begrenzt, deswegen bitten wir um vorherige Anmeldung mit Hilfe der Links auf unserer Homepage.

Bitte informieren Sie sich hier auf unserer Schulhomepage am Tag vor dem Besuch, ob die Workshops und Informationsveranstaltungen wie geplant stattfinden können. Bitte denken Sie daran, dass im Schulgebäude und auf dem Schulgelände Masken getragen werden müssen.

23. Oktober 2021 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln