Zirkus Diabolo – Einladung zum großen Auftritt beim Schulfest am 06.09.2008

Aus Anlass des 15-jährigen Bestehens des Gymnasiums Kreuzau lädt der Schulzirkus des Gymnasiums Kreuzau, Zirkus Diabolo, alle Ex-DIABOLOs dazu ein, ihre (ur)alten Fähigkeiten und Talente nochmals präsentieren zu dürfen.
Das Ganze soll im Rahmen eines großen Auftritts beim Schulfest am Samstag, den 06. September 2008 stattfinden.
Das Gymnasium Kreuzau würde sich freuen, wenn 

  • da ein paar "legendäre" Nummern wie das Clowns-Opening von 1995 oder die Bauchtänzerin von 1997 (?) oder die "starken Männer" von Rosenmontag 2001 noch einmal zu bewundern wären;
  • ein paar von euch noch einmal ihr Einrad aufpumpten, ihre Jonglierkeulen vom Speicher holten, oder …, sich zu zweit, zu dritt oder … zusammentäten und eine kleine Nummer zusammenstellen könnten.

Natürlich gibt es die Zirkus-AG noch immer und bereitet ihrerseits einen besonderen Auftritt für den 06. September 2008 vor.
Alle Freiwilligen, die noch am Gymnasium sind, sind herzlich zu einem Treffen am Donnerstag, den 12. Juni 2008 um 13:15 Uhr im Mehrzweckraum des Gymnasiums Kreuzau eingeladen.
Nach den Sommerferien (26.06.2008 – 08.08.2008) soll es dann ein Treffen für alle diejenigen geben, die das Gymnasium schon verlassen haben.
Im August 2008 soll es dann einen ersten großen Probenachmittag geben, an dem die (ur)alten Fähigkeiten nochmal geprobt werden und ein toller Auftritt zusammengestellt werden soll. Es werden hoffentlich viele an diesem Termin teilnehmen.
Es wird darum gebeten, allen Ex-DIABOLOs Bescheid zu geben. Falls diese Einladung bei dem/der Ein/en oder Anderen Interesse geweckt hat, so wird darum gebeten sich bei Herrn Arnoldt unter der Emailadresse uvhwa@web.de zu melden. Diese Einladung gibt es auch als Plakat, daher wird gleichzeitig darum gebeten das Plakat auch per Email an Ehemalige weiter zu reichen, oder falls der/die Eine oder Andere noch Emailadressen von Ehemaligen hat, diese an Herrn Arnoldt weiterzureichen, damit er allen eine Einladung schicken kann.
Weitere Informationen sind auf dem Plakat abgedruckt.
Das Gymnasium Kreuzau und die Zirkus-AG freuen sich darauf, viele alte Gesichter wieder zu sehen.

08. Mai 2008 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Zur Desktop Ansicht wechseln