Unterrichtsfreier Mittwoch wegen Abiturprüfungen

Drei Klausuren und eine mündliche Prüfung – über diese Hürden müssen alle, die in Nordrhein-Westfalen Abitur machen wollen. Die mündliche Prüfung ist ein Gespräch mit drei Lehrern, der Prüfungskommission. Sie dauert etwa eine halbe Stunde.

Die mündlichen Prüfungen sind für die Abiturienten anstrengend und für ein Kollegium eine tagesfüllende Aufgabe – deshalb lässt es sich nicht vermeiden, an manchen Tagen Unterrichtsausfall in Kauf zu nehmen. Wir wünschen unserem Abitur-Jahrgang viel Erfolg!

20. Mai 2011 Autor:  Martin Dieckmann 1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln