Theater, Musik und Vorträge zum Schuljahresabschluss : Eine herzliche Einladung

In den letzten Wochen des Schuljahres präsentieren unsere Kinder und Jugendlichen in diesem Jahr in besonderer Reichhaltigkeit unterschiedlichste Dinge, die in Kursen, Klassen und Arbeitsgemeinschaften in den vergangenen Monaten erarbeitet wurden.

Wir laden alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und Verwandte, Ehemalige aus der Schülerschaft und Lehrerschaft herzlich ein und würden uns sehr freuen, viele Gäste bei den folgenden Veranstaltungen begrüßen zu dürfen:

  • Darf man 164 Menschen töten, um 70.000 zu retten? Das Publikum entscheidet: Am 20. und 21. Juni jeweils um 19 Uhr im Forum präsentiert der Literaturkurs von Frau Weyermann von Schirachs zuletzt sehr bekannt gewordenes Stück „Terror“.

  • Wollen wir einen von uns töten, um unserem ganzen Dorf eine neue Chance zu eröffnen? Am 26. und 27. Juni jeweils um 19.30 Uhr bringt der Literaturkurs von Frau Mertens Dürrenmatts „Besuch der alten Dame“ auf die Bühne im Forum.

  • Für den 29. Juni laden unsere Instrumentenklassen des 5. und 6. Jahrgangs gemeinsam mit der Brass-AG ab 19 Uhr zum Sommerkonzert ins Forum ein.

  • Dann gibt es noch ein altbekanntes Märchen in neuem Gewand: Am 10. Juli zeigt die Theater-AG von Tom Kommer um 17 Uhr im Forum das Stück „Schneewittchen – die ganze Wahrheit“.

  • Und schließlich präsentieren die Schülerinnen und Schüler des Forder-Förder-Projektes der 6. Klassen am 12.Juli ab 16 Uhr ihre Expertenvorträge. Die Vielfalt der selbstgewählten Themen reicht vom Plastikmüll im Meer über das Colosseum in Rom bis zu den Polarlichtern.

Wir wünschen den präsentierenden Schülerinnen und Schülern gutes Gelingen und allen unseren Gästen interessante und anregende Abende.

12. Juni 2017 Autor:  Wolfgang Arnoldt 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln