Street Art von zuhause: Die Kunst des Distanzunterrichts

Von unserer Lehrerin Maren Senhen

Auch im Distanzunterricht schlafen die kreativen Köpfe des Gymnasiums nicht und so hat die neunte Klasse in Anlehnung an Rudy Willinghams Paper Cuts einige lustige interessante und eindrucksvolle Fotografien erstellt. Dabei ging es vor allem darum Alltagsgegenstände und Alltagssituationen neu zu deuten und ihnen neues Leben einzuhauchen. In einer Serie von fünf Bildern haben sie ihre eigenen Paper Cuts entwickelt und in ihre Umgebung eingepflegt.

Diese und weitere besondere Ergebnisse aus dem Unterricht am Gymnasium Kreuzau gibt es auf der Seite “Highlights aus dem Unterricht“.

14. Februar 2021 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln