Stippvisite aus Kent (GB)

Gemeinsam mit ihrer Lehrerin Angelika Howard und zwei weiteren Lehrkräften nahmen sie in kleinen Gruppen an 2 Unterrichtsstunden teil. In der großen Pause begrüßte Schulleiter Wolfgang Röther die Gäste im Forum unserer Schule. Für die Lehrkräfte gab es zudem eine kurze Führung durch unsere Schule.

Vermittelt wurde der Besuch durch Ch. Schmitz von AEC Sprachreisen, der den Besuch der englischen Gruppe ebenso organisierte wie unsere seit vielen Jahren stattfindende Reise der 9. oder 10. Klassen nach Rochester. Die Lehrerinnen und Lehrer wollen prüfen, ob es im Rahmen der Fahrt unserer künftigen 10. Klassen Anfang September einen Gegenbesuch in Ashford geben kann.

20. April 2005 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Zur Desktop Ansicht wechseln