Schulzeitverkürzung am Gymnasium Kreuzau

Am Dienstag, dem 2.10.01 tagte der Gesprächskreis „Schulzeitverkürzung“. Er wird der Schulkonferenz vorschlagen, ab Beginn des kommenden Schuljahres das Modell der Gruppenförderung am Gymnasium Kreuzau einzuführen, bei dem an unserer Schule dann Schülerinnen am Ende der 10.1 (also Ende Januar) in die 11.2 wechseln können. Einzelheiten zum Modell in Kürze an dieser Stelle.

18. August 2007 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Zur Desktop Ansicht wechseln