Nachruf auf unsere Kollegin Sandra Simberger

Nachruf

Sandra Simberger

* 05. September 1966      + 09. Juli 2022

Und meine Seele spannte
weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande,
als flöge sie nach Haus.

Joseph von Eichendorff

Die Schulgemeinschaft des Gymnasiums der Gemeinde Kreuzau trauert um ihre sehr geschätzte Kollegin und Lehrerin.

Sandra Simberger hat an unserer Schule seit 1998 die Fächer Deutsch und katholische Religion unterrichtet. Sie fehlt uns als Lehrerin mit ihrer großartigen Tatkraft und ihrem klugen pädagogischen Blick und als lebensfroher und herzlicher Mensch.

Wir bewahren ihr ein Andenken in höchster Anerkennung der Kraft, Zuversicht und Würde, mit der sie durch die schwere Zeit ihrer Krankheit gegangen ist und werden sie in bester Erinnerung behalten. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt ihrem Ehemann und ihren Töchtern.

Karsten Engelmann

Schulleitung

 

Alina Danecki

Schülervertretung

Barbara Jungbluth

Kollegium

 

Jenny Zimmer

Schulpflegschaft

25. Juli 2022 Autor:  Karsten Engelmann 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln