Mensa modernisiert Buchungsverfahren

Die Tage der gelben, grünen und roten Chips könnten zu Ende gehen: Bald sollen unsere Schülerinnen und Schüler via Internet und Geldkarte in der Mensa essen bestellen und bezahlen können. Dazu brauchen sie eine Kontokarte mit Geldkarten-Chip. Vor dem Essen ziehen die Nutzer ihre Karte durch ein Lesegerät an Ausgabetheke der Mensa. Dann wird das Geld für das jeweils gewählte Essen von einem Treuhänderkonto der Schule abgebucht. Im Bereich „Service“ gibt es ein entsprechendes Anmeldeformular.

Seit 2010 bietet das Gymnasium Kreuzau Nachmittagsbetreuung und Mittagessen an.

Seit 2010 bietet das Gymnasium Kreuzau Nachmittagsbetreuung und Mittagessen an. Dazu baute die Gemeinde eine neue Mensa für das Schulzentrum.

Vor der ersten Nutzung muss die Geldkarte allerdings in unserem Sekretariat registriert werden. Das neue System funktioniert über Vorauszahlung. Das heißt, dass Eltern einige Tage vor der ersten Essensbestellung einen frei gewählten Betrag auf das Treuhänderkonto überweisen müssen. Weiter Informationen gibt es auf den Seiten der Sparkasse Düren.

Das neue System ermöglicht Essensbuchungen per Internet. Außerdem bietet es mehr Planungssicherheit für den Mensa-Betreiber: Das Horten von Chips ist nicht mehr möglich – spontaner Verzehr nicht bestellter Mahlzeiten ist bald nicht mehr möglich. In der Vergangenheit hatte unser Koch Tim Liebreich bei beliebten Gerichten – zum Beispiel allem, was mit Pommes frites serviert wird – bis zu vierzig Mahlzeiten mehr ausgeben müssen, als bestellt waren. Lange Wartezeiten für alle waren die Folge. Künftig stecken seine Kunden ihre Geldkarte ins Lesegerät und automatisch wird dem Küchenpersonal angezeigt, welches Essen bestellt wurde.

02. Juli 2013 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln