Kunstsalon und Theater zum Schuljahresende – ein Rückblick

Gegen Ende jedes Schuljahrs zeigt unsere Schule einmal mehr, was sie kulturell leistet: Zwei Theaterstücke, eines von der Theater-Arbeitsgemeinschaft (King Lear) und eines vom Literaturkurs von Judith Weyermann in der Jahrgangsstufe 12 (Bullets over Broadway) sowie ein großer Kunstsalon, erstmals mit einem Schwerpunktthema (Reisen) haben unseren Gästen bewiesen, dass Schüler und Lehrer über Stoffvermittlung hinaus vieles leisten.

Maren Schoppenhorst betrauert in der Rolle des Königs Lear den Tod seiner Tochter.

Maren Schoppenhorst betrauert in der Rolle des Königs Lear den Tod seiner Tochter.

Sowohl die Eröffnung des Kunstsalons als auch die Theaterstücke waren gut besucht und wurden vom Publikum gelobt.

Diese Fotografie hat Marina Meier bei einem Workshop in der Kunstakademie Heimbach inszeniert. Sie gehört zu unserem Leistungskurs Kunst in der Jahrgangsstufe 12.

Diese Fotografie hat Marina Meier bei einem Workshop in der Kunstakademie Heimbach inszeniert. Sie gehört zu unserem Leistungskurs Kunst in der Jahrgangsstufe 12.

Ein weiteres Werk aus dem Kunstsalon ist jetzt online verfügbar – ein Kurzfilm zum Thema Reisen.

Melanie Katterbach versucht in "Bullets over Broadway" als Verlegerin des Theaterautors David Shayne, ihren Schützling von einer untalentierten Schauspielerin zu überzeugen.

Melanie Katterbach versucht in "Bullets over Broadway" als Verlegerin des Theaterautors David Shayne, ihren Schützling von einer untalentierten Schauspielerin zu überzeugen.

18. Juli 2011 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln