(Kein) Karneval 2021 – Ein Gruß an “unsere Karnevalsprinzen” Linus I. und David I.

In einem normalen Jahr träfen sich am Samstag vor den tollen Tagen hunderte Kinder in der Festhalle zur Kindersitzung des Kreuzauer Karnevalsvereins “Ahle Schlupp”. Neben den vielen Beiträgen aus Kindergärten und anderen Schulen wären unsere Trommel-AG und unser Zirkus Diabolo mit ihren Auftritten dabei. Und am Rosenmontag wären unsere aktuellen Oberstufenjahrgänge (und manche der ehemaligen) mit großen ideenreich kostümierten Gruppen Teil des bunten Treibens.

In unserem Schulprogramm haben wir vereinbart:

Als Schule im ländlichen Raum haben wir ein großes Interesse an vielfältigen Kontakten, einem regen Austausch und einer gelungenen Vernetzung mit Politik und Verwaltung vor Ort und in der Region, mit Unternehmen, Vereinen und Organisationen.

Wir wissen um die Bedeutung des Vereinslebens für das Aufwachsen und die Erziehung unserer Kinder und Jugendlichen. Daher (…) pflegen wir (…) auch die Zusammenarbeit mit den Vereinen des örtlichen und regionalen Brauchtums.

Nun zwingt Corona dieses Jahr zu einer Pause auch in Bezug auf das karnevalistische Treiben an unserer Schule und die Zusammenarbeit mit dem “Ahle Schlupp”. Aber so ganz können wir es doch nicht lassen:

  • Unsere Kunstfachschaft ist dem Aufruf des Karnevalsvereins zur Aktion krözauenblauonwiss gefolgt und hat Schüler*innen aller Altersstufen aufgerufen, im Rahmen des Distanzunterrichts karnevalistische Dekorationen der Fenster unseres Schulgebäudes zu gestalten, die über die tollen Tage zeigen werden, dass der Karneval lebendig bleibt. Pünktlich zu Weiberfastnacht wird es hier die Bildergalerie des bunt dekorierten Schulgebäudes geben.
  • Für “unseren Kinderprinzen” Linus I und den “großen Prinzen” David I – mit dem erstmals ein ehemaliger Schüler des Gymnasiums Kreuzau die Narren regierte – , wurde die Amtszeit um ein Jahr verlängert. Als kleinen Trost dafür, dass sie in ihrer zweiten Session auf so vieles, was ihnen und anderen Freude macht, verzichten müssen, hier unser Gruß an die beiden:

(“Summerfestival”, GEMAfreie Musik von https://audiohub.de)

Bleiben Sie und bleibt ihr 1. auch an den tollen Tagen auf Abstand und zu Hause und 2. alle gesund – damit wir 2022 wieder gemeinsam feiern können!

05. Februar 2021 Autor:  Wolfgang Arnoldt 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln