Karnevalsdisko ein voller Erfolg!

Aber auch sonst wurden die zirka 250 jungen Jecken im Mehrzweckraum des Gymnasiums bestens unterhalten. Eine Darbietung einer Tänzerin (Name wird nachgereicht) der Jungen Garde des Kreuzauer Karnevalvereins Ahle Schlupp zeigte ihr ganzes Können und begeisterte die Zuschauer mit ihren akrobatischen Einlagen.
Aber nicht nur beim Zusehen kam Feierlaune auf, denn es wurde natürlich viel selbst getanzt. Insgesamt ein Fest, das die Vorfreude wachsen lässt, auch wenn jetzt erst mal wieder alles vorbei ist.

02. März 2007 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Zur Desktop Ansicht wechseln