Jahreshauptversammlung des Fördervereins verschoben

Nach der Zusage des Amtsgerichts, dass eine erneute Verschiebung der für den 03.11. geplanten Jahreshauptversammlung für den Verein keine negativen Auswirkungen haben werde, hat der Vorstand des Fördervereins angesichts der Entwicklung des Infektionsgeschehens inbsesondere im Kreis Düren beschlossen, die Jahreshauptversammlung abzusagen.

Je nach Entwicklung wird zu einem neuen Termin mit der in der Satzung vorgesehenen Ladungsfrist eingeladen.

02. November 2020 Autor:  Wolfgang Arnoldt 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln