Informationen zur Zeugnisausgabe + Änderungen beim Präsenzunterricht

Das Ende dieses so besonderen Halbjahres rückt näher. Wir sind daher froh, nun nach Rücksprache mit der Bezirksregierung über die ersten Entscheidungen zur Gestaltung des Schuljahresendes informieren zu können.

  • Wir haben uns darauf verständigt, die Zeugnisse für die Klassen 5 – 9 jeweils an den letzten Präsenztagen der einzelnen Stufen auszugeben. Dazu richten wir für die Klassen 7, 8 und 9 noch jeweils einen fünften Präsenztag am 24., 25. und 26.06. ein (auch da wir nicht schon am 17. die ersten Zeugnisse würden austeilen können). Diese Präsenztage dauern für die 7 und 8 wie bisher vier Stunden, am Freitag für die 9 endet er wie zum Ferienbeginn üblich um 10 Uhr.
  • Hier finden Sie die Übersicht über die ergänzten Pläne und hier die neuen Pläne für die einzelnen Jahrgangsstufen (in denen es auch für die Klassen 5 und 6 geringfügige Änderungen gibt, damit die Klassenlehrer*innen jeweils am Ende des Präsenztages die Zeugnisse ausgeben können.)
  • Das Zeugnisdatum bleibt der 26.06., was bedeutet, dass auch dann erst die Ferien beginnen (was bedeutet, dass niemand vorher bereits eine mögliche Urlaubsreise antreten sollte).
  • Nach den Pressemeldungen über eine Absichtserklärung der Ministerin hat die darin angekündigte Klärung der rechtlichen Rahmenbedingungen für eine „feierliche Ausgabe der Abiturzeugnisse unter Beteiligung der Familien“ durch den Erlass vom letzten Freitag keine neuen Bedingungen geschaffen. Nach wie vor bleiben die geltenden Abstandsregelungen und Kontaktvorgaben auch für die Abiturfeiern gültig – was natürlich den Planungen Grenzen setzt. Wir werden daher unsere – durchaus kreativen – bisherigen Überlegungen für einen angemessenen und realisierbaren feierlichen Rahmen der Übergabe der Abiturzeugnisse weiter verfolgen und unmittelbar nach Abschluss der Prüfungen im 4. Abiturfach mit Vertreter*innen des Abiturjahrgangs besprechen. Wir bitten daher alle darum, vor solchen Absprachen noch keine Pläne zu schmieden – und bitten unsere Abiturient*innen, sich erst einmal nicht von der Vorbereitung auf die wichtigen Prüfungen im 4. Abiturfach ablenken zu lassen.
  • Wir weisen jetzt schon darauf hin, dass an den jeweils letzten Präsenztagen die Schulbücher abgegeben werden müssen. Details dazu werden an den jeweils vorletzten Tagen der Anwesenheit in der Schule noch bekanntgegeben – wer dann am Tag der Zeugnisausgabe seine Bücher vergisst, wird später (und notfalls auch in der ersten Ferienwoche) noch einmal in die Schule kommen müssen.
28. Mai 2020 Autor:  Wolfgang Arnoldt 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln