Gymnasium Kreuzau spendet für Taifun-Opfer

Schüler, Eltern und Lehrer haben gemeinsam einen Spendenaufruf gestartet, um den Opfern des Wirbelsturms Hayan auf den Philippinen zu helfen. Bis einschließlich Mittwoch, 18. Dezember, können Klassen und Einzelpersonen ihren Beitrag im Sekretariat abgeben. Für die Weiterleitung der Spenden haben die Initiatoren die „Aktion Deutschland Hilft“ ausgesucht.

Schülersprecher Luca Boltersdorf und Schulleiter Wolfgang Röther bedanken sich bei den Spendern und allen, die noch spenden werden.

17. Dezember 2013 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln