Fotos für Nachhaltigkeit

Wie können wir leben, wenn die fossilen Energieträger aufgebraucht sind? Wie werden wir Autos antreiben und Strom herstellen? Hanna Maris aus der Jahrgangsstufe 12 unserer Schule hat eine Antwort gefunden und daraus ein Foto entwickelt. Das hat die Jury von zukundo.de überzeugt, einer Internetseite zum Thema Nachhaltigkeit für junge Leute – Maris gewann den Fotowettbewerb der Seitenbetreiber.

Mit diesem Bild gewann Hannah Maris einen Foto-Wettbewerb. Die Idee entwickelte sie zusammen mit ihrem Vater.

Mit diesem Bild gewann Hanna Maris einen Foto-Wettbewerb. Die Idee entwickelte sie zusammen mit ihrem Vater.

Auf dem Weg zum Sieg nahm Maris‘ Beitrag zwei Hürden. Zuerst musste ihr Bild „Likes“ sammeln, also Klicks, mit der die Nutzer von zukundo.de ihr Gefallen äußern können. Die elf Bilder mit den meisten Likes gingen dann an eine Jury. Dort vertreten sind mehrere große Unternehmen, die Nachhaltigkeitsbeauftragte des deutschen Fußballbunds, ein Fotograph und eine Trägerin des Bundesverdienstkreuzes. Sie wählten neben dem Bild von Hannah Maris noch einen weiteren Beitrag aus unserer Schule aus.

Dieses Foto ist mit Hilfe von Michaela Schmühl, Luis Klinkhammer und Kathrin Herzog entstanden und auf dem vierten Platz gelandet.

Dieses Foto ist mit Hilfe von Michaela Schmühl, Luis Klinkhammer und Kathrin Herzog entstanden und auf dem vierten Platz gelandet.

Die Homepage-Arbeitsgemeinschaft gratuliert zum Erfolg unserer Foto-Künstler.

23. April 2012 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln