Förderverein unter neuer Leitung

…Jürgen Liebe und Ernst Marx markiert eine Zäsur in der Unterstützung der Eltern für ihr Gymnasium. Beide waren beim Aufbau des Fördervereins kurz nach der Gründung des noch jungen Gymnasiums der Gemeinde Kreuzau aktiv beteiligt. Auch und insbesondere ihrem Engagement ist es zu verdanken, dass seitdem etwa 60.000 Euro an Unterstützungsmitteln für die Schule aufgebracht wurden. So manche hilfreiche Aktion der Schule, nahezu jeder Wettbewerb und ein erheblicher Teil der über das übliche hinausgehenden Ausstattung der Schule ist dem Förderverein zu verdanken.

Als wesentliche Aufgaben stehen nun die weitere schrittweise Integration des in die Trägerschaft des Fördervereins übernommenen Schulkiosk, die Unterstützung der geplanten Umgestaltung der Mediothek und die weitere Förderung der Schüler und der Schule bei Anschaffungen von unterrichtsrelevanten Medien oder Materialien auf der Jahresplanung.

Anmelden für eine Mitgliedschaft im Förderverein kann man sich direkt hier auf der Website des Gymnasiums oder per Aufnahmeantrag im Sekretariat der Schule.

07. Mai 2006 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Zur Desktop Ansicht wechseln