Erster Wandertag des Schuljahrs brachte Erkenntnisse, Spannung und Gemeinschaftserlebnisse

Am vergangenen Dienstag brachen die Klassen der Sekundarstufe I auf, um außerhalb unserer Schule ihren Horizont zu erweitern – mal mit Schwerpunkt auf Sport, mal auf Kultur oder Naturwissenschaft, mal auf Stärkung der Klassengemeinschaft. Den wohl tiefsten Abstieg erlebte dabei die Klasse 8b: Sie besichtigte einen Bunker aus der Zeit des Kalten Krieges in der Nähe von Mechernich.

 

06. Oktober 2019 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln