Dürener Literaturgespräche über Christa Wolf

Im nächsten Literaturgespräch der Dürener Stadtbücherei am Donnerstag, dem 21. Juni wird die bekannte Schriftstellerin Christa Wolf Gegenstand des Interesses sein. Leben und Werk der Schriftstellerin („Kindheitsmuster“; „Kein Ort. Nirgends“; „Der geteilte Himmel“; „Kassandra“, „Störfall“, „Medea“ – um nur einige ihrer Werke zu nennen) werden von M. Hanuschkin vorgestellt. Das Literaturgespräch findet am Donnerstag, dem 21. Juni um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Düren statt. Kostenbeitrag DM 8,–

18. August 2007 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Zur Desktop Ansicht wechseln