Drei Kreuzauer Gymnasiasten im neuen NRW-Volleyballkader

Am vergangenen Donnerstag nahmen Tom Becker, Tobias Müller und Aaron Wälde mit ihrer Volleyballmannschaft vom Dürener Turnverein am Sichtungsturnier des Westdeutschen Volleyball-Verbands in Senden, südlich von Münster, teil. Nach einem spannenden Tag wurden die drei Jungs im Rahmen des Büdenbender-Turniers – was sie ganz nebenbei mit ihrer Regionalauswahl gewannen – vom Landestrainer als Auswahlspieler des Jahrgangs 2005/2006 nominiert.

Turniersieg und Eintritt in den Landeskader in der Tasche: unsere drei besten Volleyballer ihrer Altersklasse

Turniersieg und Eintritt in den Kader in der Tasche: unsere drei besten Volleyballer ihrer Altersklasse

 

Mit dieser Auszeichnung vertreten Aaron, Tobias und Tom den NRW-Volleyballkader auf nationaler Ebene und werden bei Lehrgängen und Spielen mit den übrigen 15 Auswahlspielern besonders gefördert.

Das Homepage-Team gratuliert den neuen Spitzen-Volleyballern und dankt Alexander Müller sowie Manfred Möthrath für Text und Bild!

07. Oktober 2019 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln