Tag der Naturwissenschaften: Das Programm steht

Auch nur die Hälfte aller Programmpunkte zu besuchen, die das Gymnasium Kreuzau beim Tag der Naturwissenschaften am 26. März 2011 anbietet, wäre eine große Leistung. Denn parallel werden Vertreter der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen, vom Energieversorger RWE, Schüler und Lehrer unseres Hauses sowie einige Eltern Facharbeiten vorstellen, Experimente vorführen, Studiengänge erläutern und Forschungsergebnisse präsentieren. Unsere Lehrerin Julia Christott wird beispielsweise mit ihrer Klasse 5b Versuche mit Kohlendioxid zeigen, während Dr. Martin Zimmermann vom Institut für Biologie der RWTH über „Gentechnologische Optimierung von Hefen zur Gewinnung von Kraftstoffen“ referiert. Das gesamte Programm gibt es hier.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden unsere Nutzer im neuen Bereich „Tag der Naturwissenschaften“.

11. Februar 2011 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln