Bücher- und Ansichtskartenbörse des Heimat- und Geschichtsvereins Kreuzau

Gerne machen wir eine Veranstaltung des Heimat- und Geschichtsvereins Kreuzau am Ende der Osterferien bekannt: Am Sonntag, dem 08.04. lädt der Verein zu einer Bücher- und Absichtskartenbörse und einer Ausstellung unter dem Thema „Schule im Bild aus alter Zeit“ in die Kleine Festhalle (Hoesch-Stiftung, Windener Weg) ein.

Ein Klick auf das Plakat vergrößert dieses. Und weitere Informationen – u.a. auch zur Beratung in Sachen Ahnenforschung und den Möglichkeiten, sich noch mit eigenen Beiträgen an der Börse zu beteiligen – finden Sie im Flyer des Vereins.

20. März 2018 Autor:  Wolfgang Arnoldt 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zur Desktop Ansicht wechseln