Besuch aus Rochester

Am Freitag, 25.11. verbrachten 45 englische Schüler*innen aus Rochester/ Kent mit ihren fünf begleitenden Lehrer*innen den Vormittag am Gymnasium Kreuzau.

Wie zuletzt 2019 war in diesem Jahr Aachen das Ziel ihres Wochenendaufenthaltes in Deutschland; jedoch nutzen die Briten wie in den Vorjahren zunächst wieder die Gelegenheit in Kreuzau einen Einblick ins deutsche Schulsystem zu gewinnen. Empfangen wurden sie zunächst von den Klassen 9a und 9b mit einem gemeinsamen Frühstück in der Mensa. In der 2. und 3.Std. nahmen die Gastschüler*innen in kleinen Gruppen am Unterricht verschiedener Fächer teil oder begegneten zwei der 5.Klassen zum „Interview“ und zu Sprachspielen in der Mensa.

Die Klasse 9c organisierte in der 4.Std. Führungen in kleinen Gruppen, in denen die Kreuzauer Schüler*innen die Engländer*innen in den Räumlichkeiten des Gymnasiums herumführten und die Unterschiede zur britischen Schule aufzeigten.

Abschließend wurden die Gäste mittags in der Mensa versorgt, bevor sie ihre Fahrt nach Aachen fortsetzten.

Die wechselseitige Kooperation mit der Rainham Mark Grammar School besteht nun schon seit 2015. Während der Englandfahrt im Sommer besuchen die 9.Klassen des Gymnasiums  daher jedes Jahr auch die Schule in Rochester an einem Vormittag und erhalten so einen Einblick ins englische Schulsystem.

07. Dezember 2022 Autor:  Karsten Engelmann 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln