Auf dem Weg zu einem Hausaufgabenkonzept: Ergebnisse unserer Befragungen

Auf Beschluss der Schulkonferenz vom 16.04.2015, erneut bekräftigt im Zusammenhang mit der Arbeit an der Weiterentwicklung von G8 auf der Schulkonferenz am 10.06.2015, wurde im Vorfeld der Überarbeitung des Hausaufgabenkonzeptes eine Befragung des gesamten Kollegiums sowie einer Zufallsauswahl der Schülerschaft und deren jeweiliger Eltern durchgeführt, um den Beratungs- und Veränderungsbedarf ermitteln zu helfen und eine möglichst offene und breite Diskussion über die Praxis des Umgangs mit Hausaufgaben am Gymnasium Kreuzau zu befördern.

Auswertung HA-Grafik

Die Befragung ist nun abgeschlossen und die Diskussion um die Bewertung der Ergebnisse und die Schlussfolgerungen für das künftige Hausaufgabenkonzept unserer Schule hat beim Arbeitstag des Kollegiums am 15.03.2016 bereits begonnen. Sie wird jetzt in einer Arbeitsgruppe des Kollegiums, in der Schulpflegschaft und der Schülervertretung weitergeführt, bis schließlich die Schulkonferenz über das neue Hausaufgabenkonzept berät und beschließt.

Alle Fragebögen, eine ausführliche Zusammenstellung der Ergebnisse und Informationen zum weiteren Verfahren finden sich auf der Seite zur Hausaufgabenbefragung. Wir hoffen auf eine interessante und produktive Diskussion!

06. April 2016 Autor:  Wolfgang Arnoldt 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln