Willkommen für USA-Gäste beim Oktoberfest in der Arena Kreis Düren

Zahlreiche Teilnehmerinnen des in der kommenden Woche beginnenden Austauschs und der früheren Besuche unserer Schülergruppen in Cambridge, Maryland, USA bereiteten einer Delegation aus den USA am Samstag beim Oktoberfest in Düren einen herzlichen Empfang. Anlässlich des 10jährigen Jubiläums der Partnerschaft des Kreises Düren mit Dorchester County waren wichtige Repräsentanten aus den USA in Düren zu Gast und besuchten die Veranstaltung in der Arena Kreis Düren.

Auf Einladung von Landrat Spelthahn nahmen die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit der Organisatorin des Austauschs, Elke Bossen, und Schulleiter Wolfgang Arnoldt an der Veranstaltung teil. Die Gäste aus den USA, unter ihnen die Organsatorin des Schüleraustauschs in Cambridge, Jennifer Brant, freuten sich an dem Willkommensgruß, an den an einem kleinen Informationsstand ausliegenden Fotobüchern von den USA-Reisen der vergangenen Jahre und einer Fotowand mit Bildern des Besuchs der amerikanischen Schülergruppe im August dieses Jahres.

IMG_0830Fröhliche Begegnung beim Oktoberfest (v.l.n.r.): Mr. u. Mrs. Brant aus Cambridge, USA, die Stefanie Faust und Tamara Dohmen schon in ihre Mitte genommen haben, Elke Bossen und Wolfgang Arnoldt sowie Annegret Greven, die verantwortliche Organisatorin der Partnerschaftsaktivitäten beim Kreis Düren.

Mit dabei waren auch die beiden Teilnehmerinnen des diesjährigen Langzeit-Austauschs, unsere Schülerin Tamara Dohmen und Stefanie Faust vom Mädchengymnasium Jülich, und die Eltern der beiden. So bot das Oktoberfest auch schon einmal Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen, bevor es dann auf die große Reise geht.

Andere Schülerinnen und Schüler nahmen ebenfalls gerne die Einladung an und halfen bei der Gestaltung des Standes mit – weil sie sich gerne an ihren eigenen Besuch erinnern  oder weil sie sich selbst freuten, ab dem kommenden Donnerstag dabei zu sein, wenn unsere Gruppe mit Elke Bossen und Isabelle Sommer für drei Wochen nach Cambridge, Maryland fliegt.

26. September 2015 Autor:  Wolfgang Arnoldt 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln