Leserausch „überm Rauschen“

In der Eifel spielt der Roman, den der Deutschgrundkurs von Angela Huber in der Jahrgangsstufe 11 grade liest. Und er kommt bei den Schülerinnen und Schülern so gut an, dass sie Passagen des Texts vor Publikum lesen wollen – ein kleines Stück Lit Cologne in Kreuzau.

Am Donnerstag, 17. Februar 2011 ab 19 Uhr, tragen Teilnehmer des Deutschgrundkurses in der Jahrgangsstufe 11 in der Mensa Passagen aus „Überm Rauschen“ vor, einem Roman von Norbert Scheuer. Das Rauschen, das Scheuer immer wieder im Verlauf der Geschichte schildert, wird von einem Fluss erzeugt. Weitere Informationen zum Inhalt des Buchs gibt es hier

Die Geschichte einer Familie in der Eifel schildert Norbert Scheuer in seinem neuen Roman "Überm Rauschen". (Bildquelle: Elvira Scheuer)

Die Geschichte einer Familie in der Eifel schildert Norbert Scheuer in seinem neuen Roman "Überm Rauschen". (Bildquelle: Elvira Scheuer)

Karten für die Lesung des Deutschkurses gibt es an der Abendkasse für drei Euro.

07. Februar 2011 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln