Kuchen für neue Computer

Ein Spanischkurs des Gymnasiums Kreuzau verkaufte am Donnerstag, den 7. April 2011, vor dem Sekretariat, in der Durchgangshalle und in der Mensa Kuchen. Jedes Stück kostete einen Euro und der gesamte Erlös sollte an die Partnerschule des Gymnasiums Kreuzau in Peru gehen. Dorthin soll das Geld überwiesen werden und kann dort für Materialien, zum Beispiel Computer ausgegeben werden. Diese Schule wurde als Partnerschule ausgewählt, weil dort spanisch gesprochen wird und weil Peru ein ärmeres Land ist. Es gibt jedes Jahr so eine Spendenaktion. Mit dieser Methode unterstützt man nicht nur die Per- uaner, sondern pflegt auch die deutsch-peruanische Beziehungen.

Insgesamt wurden 120 Euro eingenommen- da kann man nur sagen: Hut ab!

06. Mai 2011 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln