Fußballerinnen qualifiziert fürs Finale der Schulmeisterschaften

Von der Betreuerin der Mädchen-Schulmannschaft (Wettkampfklasse III) Janina Loose

Nach einem furiosen Auftaktspiel und Sieg gegen die Mannschaft des St. Angela Gymnasiums in Düren, das unsere Mädchenfußballmannschaft mit einem 8:0 klar für sich entscheiden konnte, ging die Erfolgsserie am 11. Dezember weiter.

Bei widrigsten Temperaturen setzten sich unsere Mädchen erfolgreich mit 5:3 gegen die Mannschaft von der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Düren durch. Zum Erfolg schossen uns im wahrsten Sinne des Wortes: Klara Fieth (7b), Emily Mayer (7a) und abschließend mit einem Hattrick Lina Jörres (8a). 

Nun dürfen uns für das anstehende Finale im neuen Jahr, das bis zum 20.03.20 gespielt sein muss, alle die Daumen drücken. 

Wessen Interesse für Mädchenfußball geweckt wurde, kann auch gerne einmal freitags von 13.30 bis 15 Uhr zur Mädchenfußball-AG kommen. Sie wird betreut von Schülerinnen aus der EF, Leonie Moser und Carolin Wagner. Wir freuen uns auf Verstärkung! 

17. Dezember 2019 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln