Einladung: Spannende Vorträge unserer jungen Expert*innen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Rahmen unseres Förderkonzeptes haben wir im 2. Halbjahr  dieses Schuljahres zum fünftenn Mal – in  Anlehnung an ein von der Universität Münster entwickeltes und von der Initiative Zukunftsschule NRW verbreitetes „Forder-Förder-Projekt“ – besonders  erfolgreichen und begabten Schülerinnen und Schülern unserer 5. und 6. Klassen angeboten, zu einem Thema ihrer Wahl zu recherchieren, eine Expertenarbeit zu verfassen und/oder einen Vortrag zu entwickeln, den sie einem größeren Publikum vorstellen.

26 Schülerinnen und Schüler haben sich nun in kleinen Teams oder alleine für ein Halbjahr dieser Aufgabe gewidmet. Und die Ergebnisse sind vielfältig und interessant. Wir möchten Sie bzw. euch ganz herzlich einladen zu

einem Nachmittag mit interessanten Präsentationen

am Montag, dem 08.07.2019, von 16.30 – 18.30 Uhr im Forum des Gymnasiums Kreuzau.

 Nach einer kurzen Einführung erwarten Sie bzw. euch ganz unterschiedliche Vorträge …

  • … zum Weltall und den Himmelkörpern unseres Sonnensystems
  • … zum tiefsten Punkt des Ozeans und dem Leben in den Tiefen des Meeres,
  • … zu der Frage, was Quallen eigentlich sind,
  • … zu den Ursprüngen und der Bedeutung der Mathematik,
  • … zur griechischen und römischen Mythologie,
  • … zur Entstehung und Entwicklung verschiedener Musikinstrumente
  • … zur Geschichte der Pferde,
  • … zur Entstehung und Entwicklung des Internets,
  • … zu den Geheimnissen der Freimaurer,
  • … zu der Wahrheit hinter Märchen
  • … und zu der Frage, wie wir träumen.

Neugierig geworden? Dann kommen Sie und kommt ihr doch am 08.07. ins Forum und sehen und hören Sie bzw. seht und hört selbst, was die, die am Gymnasium noch als „die Kleinen“ gelten, schon können! Wir sind sicher: auch die Älteren werden noch Einiges dazulernen. Wir freuen uns auf euren und Ihren Besuch!

Mit freundlichen Grüßen

  • Paul Backes, Paul Jahnke, Lena Mattiss, Tim Weißenborn und Levi Welz aus der 6a,
  • Ben Emons, Tizia Esser, Annika Frings, Alissa Helbig, Noah Hönscheid, Lara Nelles, Til Sülzer und Niklas Wergen aus der 6b,
  • Klara Fieth, Marie Grüßing, Jan-Lukas Penner, Jonas Stein und Anastasia Voth aus der 6c,
  • Anna Bertram, Matthias Eßer, Jule Foerster, Luke Honstraß, Saida Jebeli, Michael Jewsikow, Gianna Kleefisch und Anne Stamm aus der 6d … und Wolfgang Arnoldt
02. Juli 2019 Autor:  Wolfgang Arnoldt 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zur Desktop Ansicht wechseln