Ein Königreich für „Majora’s Mask“? – Homepage-AG testet Nintendo-Konsole

Ein schnellerer Prozessor ermöglicht bessere Grafik und die wiederum spektakulärere Spiele. Das ist ganz praktisch für die Hersteller von Spielkonsolen: Wer einen angesagten neuen Titel oder die aktuelle Folge einer guten Reihe spielen möchte, braucht eine neue Konsole. Das geht so weit, dass sich manch ein Spieler für nur ein einziges Game ein neues Gerät anschafft – nicht allein Schüler, auch Erwachsene tun das.

Nicht verwunderlich also, dass Nintendo neulich das grafisch aufwendige Spiel „Majora’s Mask“ im Paket mit seiner neuesten Konsole auf den Markt gebracht hat. Homepage-AG-Autor Harry Beyel hat dieses Paket – im Hersteller-Sprech auch „Bundle“ genannt – für uns getestet.

11. April 2015 Autor:  Martin Dieckmann 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln