21. Abiturjahrgang entlassen

Am 18.06.2022 entließ das Gymnasium Kreuzau seinen einundzwanzigsten Abiturjahrgang. Dieser Jahrgang hat die gesamte Corona-Pandemie in ihrer Schulzeit miterlebt und alle Veränderungen des Schulalltags gemeistert.

Achtzehn Schüler*innen erhielten ein Abiturzeugnis mit einem Einserdurchschnitt, drei davon schafften sogar einen Notendurchschnitt von 1,0. Zu den Abiturient*innen des Gymnasiums Kreuzau im Jahr 2022 gehören:

Sargis Arsanis, Bela Badur, Corinna Becker, Ben Becker, Corinna Becker, Nele Beckers, Jonas Berchem, Paul Bertram, Mischa Bonn, Tom Bosch, Merle Breuer, Blall Chaudhry, Jonas Cremer, Alina Danecki, Tobias Dierks, Angelina Eibauer, Kaspar Fecke, Jan Feist, Alex Freiburg, Marc Frings, Niklas Garus, Ole Gniffke, Sebastian Hallmanns, Franka Hembach, Martin Hermann, Rebekka Hollmann, Lennard Höpfner, Zong Xiang Hu, Linus Jansen, Philipp Jansen, Bastian Jopek, Anton Jurowsky, Bianca Karl, Moritz Kesseler, Anna Kloten, Maximilian Leisten, Katja Lundstedt, Luisa Malsbenden, Philipp Martius, Amelie Marx, Leonie Moser, Joscha Neuß, Mara Nolten, Desirée Oellers, Lennert Pelzer, Marie Peter, Evelin Plusch, Annika Poschen, Annika Reinartz, Anna Richter, Maren Roeb, Yasmin Ruddies, Mike Rutz, Kea Salentin, Larissa Schäfer, Christian Steinbring, Mirko Steinert, Moesha Trompeter, Lara Utzerath, Marie Valter, Carla Wergen und Michelle Werner

10. August 2022 Autor:  Karsten Engelmann 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Desktop Ansicht wechseln